News zu Glasfaser-Internet

Aktuelle News rund ums Thema Glasfaser finden Sie hier: Anbieter und Tarife, aktuelle Infos zum Glasfaser-Ausbau u.v.m.

  • Glasfasernetz

    Stadtwerke Neumünster: FTTH für ein Viertel Schleswig-Holsteins

    Die Stadtwerke Neumünster planen, rund ein Viertel des Bundeslands Schleswig-Holstein mit schnellen FTTH-Anschlüssen zu versorgen. Der Verband BREKO fordert von der Netzagentur eine Absage an den Exklsuiv-Ausbau durch die Telekom.

  • FTTH

    M-net: 100 Mbit/s am Glasfaser-Anschluss testen

    Bei M-net erhalten Glasfaser-Neukunden jetzt sechs Monate lang eine Geschwindigkeit von 100 Mbit/s, auch wenn sie einen langsameren Anschluss gebucht haben. Zudem ist der Anschluss in den ersten sechs Monaten zum reduzierten Preis zu haben.

  • Glasfaser

    NetCologne: Bis zu 100 Mbit/s jetzt in Bedburg

    Der regionale Kölner Internetanbieter NetCologne hat wie angekündigt das rheinländische Bedburg mit einem schnellen Glaserfasernetz ausgestattet. Bis zu 100 Mbit/s Surfspeed sind jetzt hier möglich.

  • FTTH

    Verivox: Deutschland hinkt beim Netzausbau hinterher

    Beim Glasfaser-Ausbau liegt Deutschland im internationalen Vergleich im Rückstand und surft im Schnitt nur halb so schnell wie etwa Irland. Das berichtet das Verbraucherportal Verivox und fordert den verstärkten Einbau von Leerrohren, um den Ausbau des schnellen Internets voranzutreiben.

  • FTTH

    M-Net baut Glasfaser im Erlanger Süden aus

    Rund 3.000 Haushalte im Südteil von Erlangen haben ab sofort die Möglichkeit, mit bis zu 300 Mbit/s per Glasfaser zu surfen. Die Anschlüsse realisiert M-net in Kooperation mit den Erlanger Stadtwerken. Das neue Netz soll auch dem Energiemanagement dienen.

  • FTTH

    Glasfaser-Ausbau in Dormagen startet

    Gute Nachrichten für Dormagen: Ab sofort werden hier moderne Glasfaserleitungen für schnelles Internet verlegt. Über die neue Datenautobahn können die Anwohner künftig mit bis zu 100 Mbit/s durchs World Wide Web surfen.

  • Glasfasernetz

    VDSL über Glasfaser für Potsdam-Mittelmark

    DNS:NET baut seine schnelle Netzinfrastruktur in der Region Potsdam-Mittelmark aus. Bis zu zehn Gbit/s auch in kleinen Gemeinden und Ortsteilen - das ist das Ziel beim Breitbandausbau durch das Berlin/Brandenburger Unternehmen.

  • NetCologne

    NetCologne startet Netzausbau in Hürth

    NetCologne startet wie geplant mit dem Glasfaserausbau in Hürth. Über die neuen Leitungen werden Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s möglich – und das für rund 24.000 Hürther Haushalte. NetCologne investiert dafür rund sechs Millionen Euro.

  • Glasfaser

    Glasfaser-Carrier aus acht Ländern kooperieren

    Die European Local Fibre Alliance (Elfa) ist das Ergebnis eines Zusammenschlusses von Glasfaser-Carriern aus acht Ländern. Aus Deutschland sind Breko und Buglas dabei. Ziel ist eine flächendeckende Glasfaser-Infrastruktur in ganz Europa.

  • m-net

    Stadtwerke Würzburg und M-net setzen auf Glasfaser

    Die Stadtwerke Würzburg und der Internetanbieter M-net erschließen die Würzburger Wohnungswirtschaft mit moderner Glasfasertechnologie. Schon heute seien bis zu 300 Mbit/s erreichbar, sagt M-net-Chef Jens Prautzsch.

Günstige Internet-Tarife finden

Info: Was ist FTTH?

FTTH bedeutet, dass das Glasfaser-Kabel bis zum Gebäude verlegt wird - so lassen sich höhere Internet-Geschwindigkeiten realisieren.

So funktioniert Glasfaser © Deutsche Telekom AG