News zu Glasfaser-Internet

Aktuelle News rund ums Thema Glasfaser finden Sie hier: Anbieter und Tarife, aktuelle Infos zum Glasfaser-Ausbau u.v.m.

  • FTTH

    Glasfaser bis zum Verteilerkasten in Brandenburg

    DNS:NET schließt weitere 6950 Haushalte in Brandenburg ans Glasfasernetz an und bietet dort zwei VDSl-Pakete zur Auswahl. Die Postleitzahlenbereiche 15370 und 15345 sind damit keine weißen Flecken mehr auf der Brandenburger Landkarte.

  • NetCologne

    NetCologne setzt weiter auf FttC

    NetCologne hat seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2013 vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr werden etwa 10.000 Kunden mehr über das eigene Glasfasernetz versorgt. Der Ausbaufokus soll weiter auf FttC (Fibre to the Curb) liegen.

  • Fibre Glass

    Glasfaser-Ausbau in Glienicke/Nordbahn begonnen

    Der Glasfaser-Ausbau in den ländlichen Regionen Brandenburgs wird weiter fortgesetzt. Nachdem das Mühlenbecker Land an die Infrastruktur von DNS:NET angeschlossen wurde, folgt nun auch die Gemeinde Glienicke/Nordbahn.

  • EWE

    Glasfaser von EWE TEL für weitere 4600 Haushalte

    EWE TEL will noch in diesem Jahr weitere Verteilerkästen in Bad Zwischenahn, Cloppenburg, Ganderkesse, Melle und Rotenburg an sein Glasfasernetz anbinden. Rund 4600 weitere Haushalte in der Region sollen schnelles Internet bekommen.

  • Glasfaser

    Startschuss für Glasfaser in Römerberg

    Die Telefunken Communications AG hat erste Privathaushalte und Unternehmen in Heiligenstein und Mechtersheim an ihr Glasfasernetz angeschlossen. Die Teilnehmer profitieren von Breitbandanschlüssen mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s.

  • m-net

    M-net: Glasfaser-Tarife günstiger und neue FRITZ!Box 7490

    M-net bietet seine Surf&Fon-Flat 100 und andere Tarife aktuell für Neukunden günstiger an. Darüber hinaus können Neukunden jetzt optional die brandneue FRITZ!Box 7490 beziehen.

  • Glasfaser Internet

    Glasfaser-Ausbau in Europa nimmt Fahrt auf

    Der Glasfaser-Ausbau in Europa hat ordentlich an Geschwindigkeit aufgenommen. In Ländern wie Schweden oder Litauen sind schon viele Haushalte an die schnelle Faser angeschlossen. In Deutschland sieht es nach wie vor mau aus.

  • FTTH

    VDSL-Vectoring viermal günstiger als Glasfaser

    Einer aktuellen Modellrechnung zufolge ist der Ausbau von VDSL-Vectoring-Anschlüssen deutlich günstiger als der von reinen Glasfaser-Verbindungen. Die Glasfaser-Anschlüsse haben dennoch den Vorteil der Zukunftssicherheit.

  • Glasfaser

    Schnelles Breitband für die Region Römerberg

    In der Region Römerberg hat die Telefunken Communications AG mit den Erdarbeiten für den Aufbau eines leistungsstarken Glasfasernetzes begonnen. Privathaushalte und Unternehmen in der Region sollen damit Datenverbindungen von 50 Mbit/s und mehr nutzen können.

  • Glasfaser

    VDSL über Glasfaser für Blankenfelde

    Pünktlich zu Jahresbeginn wurde der Startknopf zur VDSL2-Inbetriebnahme in Blankenfelde-Süd (Brandenburg) gedrückt. Genau an dieser Stelle fand im Sommer 2013 der offizielle Spatenstich für den Ausbau des letzten mit schnellem Internet unterversorgten Fleckes der Gemeinde, Blankenfelde-Süd, statt.

Günstige Internet-Tarife finden

Info: Was ist FTTH?

FTTH bedeutet, dass das Glasfaser-Kabel bis zum Gebäude verlegt wird - so lassen sich höhere Internet-Geschwindigkeiten realisieren.

So funktioniert Glasfaser © Deutsche Telekom AG