News zu Glasfaser-Internet

Aktuelle News rund ums Thema Glasfaser finden Sie hier: Anbieter und Tarife, aktuelle Infos zum Glasfaser-Ausbau u.v.m.

  • FTTH

    Glasfaser-Ausbau in Dormagen startet

    Gute Nachrichten für Dormagen: Ab sofort werden hier moderne Glasfaserleitungen für schnelles Internet verlegt. Über die neue Datenautobahn können die Anwohner künftig mit bis zu 100 Mbit/s durchs World Wide Web surfen.

  • Glasfasernetz

    VDSL über Glasfaser für Potsdam-Mittelmark

    DNS:NET baut seine schnelle Netzinfrastruktur in der Region Potsdam-Mittelmark aus. Bis zu zehn Gbit/s auch in kleinen Gemeinden und Ortsteilen - das ist das Ziel beim Breitbandausbau durch das Berlin/Brandenburger Unternehmen.

  • NetCologne

    NetCologne startet Netzausbau in Hürth

    NetCologne startet wie geplant mit dem Glasfaserausbau in Hürth. Über die neuen Leitungen werden Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s möglich – und das für rund 24.000 Hürther Haushalte. NetCologne investiert dafür rund sechs Millionen Euro.

  • Glasfaser

    Glasfaser-Carrier aus acht Ländern kooperieren

    Die European Local Fibre Alliance (Elfa) ist das Ergebnis eines Zusammenschlusses von Glasfaser-Carriern aus acht Ländern. Aus Deutschland sind Breko und Buglas dabei. Ziel ist eine flächendeckende Glasfaser-Infrastruktur in ganz Europa.

  • m-net

    Stadtwerke Würzburg und M-net setzen auf Glasfaser

    Die Stadtwerke Würzburg und der Internetanbieter M-net erschließen die Würzburger Wohnungswirtschaft mit moderner Glasfasertechnologie. Schon heute seien bis zu 300 Mbit/s erreichbar, sagt M-net-Chef Jens Prautzsch.

  • NetCologne

    NetCologne baut Datenautobahn in Bergisch-Gladbach

    Der Kölner Telefon- und Internetanbieter NetCologne hat in den vergangenen Wochen bereits kleinere Baumaßnahmen in einigen Stadtteilen Bergisch Gladbachs durchgeführt. Mit dem Spatenstich beginnen nun die offiziellen Tiefbauarbeiten zur Verlegung der schnellen Glasfaserleitungen.

  • EWE

    EWE Tel baut Breitband im Nordwesten aus

    Der regionale Telekommunikationsanbieter EWE TEL baut die Infrastruktur für Breitbandinternet im Nordwesten Deutschlands weiter aus. Demnächst können weitere Orte bis zu 50 Mbit/s schnell surfen, perspektivisch sollen bis zu 100 Mbit/s erreicht werden.

  • m-net

    M-net beschleunigt auf 300 Mbit/s

    Wer über eine FTTH-Anbindung im Ausbaugebiet von M-net verfügt, der kann künftig bis zu 300 Mbit/s schnelle Internetverbindungen genießen. Im Upload sind mit dem neuen Angebot bis zu 30 Mbit/s drin.

  • BREKO

    Glasfaser-Projekte in Schleswig-Holstein vorgestellt

    In Schleswig-Holstein beteiligen sich 13 lokale und regionale Netzbetreiber des Breko am Ausbau mit ultraschnellen Glasfaser-Netzen. Bei einem Treffen im Wirtschaftsministerium stellten sie Minister Kleint aktuelle Projekte vor.

  • easybell Logo

    easybell startet Glasfaserangebot in Neukölln

    easybell bietet ab sofort bis zu 100 Mbit/s schnelle Glasfaseranschlüsse ab 19,95 Euro im Monat an. Das Angebot ist zunächst in Berlin-Neukölln verfügbar und basiert je nach Adresse auf den Technologien Fiber to the home (FTTH) oder Fiber to the basement (FTTB).

Günstige Internet-Tarife finden

Info: Was ist FTTH?

FTTH bedeutet, dass das Glasfaser-Kabel bis zum Gebäude verlegt wird - so lassen sich höhere Internet-Geschwindigkeiten realisieren.

So funktioniert Glasfaser © Deutsche Telekom AG